Deutsche Meisterschaft- Masters 2016

Meisterschaft der Vizemeister

 

Die Masters trafen sich in Rodewisch / Sachsen um ihre diesjährigen Titelträger in den einzelnen Alters,-und Gewichtsklassen zu ermitteln. Darunter auch eine kleine aber starke Masterdelegation von der SG Jugendkraft Crawinkel und dem Ohrdrufer Sportverein.

Der älteste Crawinkler Heber Gerhard Beck ging in der AK 9 Gewichtsklasse bis 77 kg in Rodewisch auf die Heberbohle. Gerhard brachte im Reißen die Anfangslast von 45 kg gültig zur Hochstrecke. Die aufgelegten 48 kg für den 2.Versuch wurden vom Kampfgericht ungültig gegeben. Die Wiederholung der Last im Versuch 3 wurden von Gerhard gültig gemacht. Das Stoßen begann Gerhard bei 58 kg mit einer gültigen Hebung. Bei den aufgelegten 62 kg im zweiten Versuch verletzte sich Beck der Versuch war ungültig und Gerhard musste den Wettkampf beenden. Mit den erreichten 106 kg im Zweikampf errang Gerhard in der AK 9 Gewichtsklasse -77 kg die Silbermedaille.

Bernd Nicol ging in der AK 7 Gewichtsklasse bis 105 kg in Rodewisch an die Hantel. Für den ersten Versuch im Reißen lies Bernd 48 kg auflegen und der Versuch war gültig. Es folgten im 2. Versuch 51 kg und im Versuch Nummer 3 53 kg und beide Lasten gingen gültig in den Wettkampf ein. Das Stoßen wurde mit 57 kg gültig eröffnet. Die 2. Last mit 60 kg wurde ebenfalls gültig nach oben gebracht. Ein Fehlversuch die 3. Last mit 62 kg. Damit erreichte Bernd 113 kg im Zweikampf und wurde Vizemeister in seiner Gewichtsklasse der AK 7.

Ron Nicol Altersklasse 1 Gewichtsklasse bis 77 kg begann sein Reißen mit einen gültigen Versuch mit 83 kg das Reißen in Rodewisch. Für Versuch 2 wurden 87 kg gefordert und diese Last wurde ebenfalls gültig über den Kopf gebracht. Die aufgesteckten 90 kg für Versuch 3 wurden durch technische Fehler bei der Zugphase von Nicol nicht bewältigt. Begonnen wurde das Stoßen bei 100 kg und der Versuch war gültig. Die Aufgelegte Last von 105 kg wurde im 2. Versuch sowie auch im 3. Versuch von Ron nicht bewältigt. Mit 187 kg im Zweikampf gewann Nicol die Silbermedaille bei diesen Titelkämpfen.

Christian Sommer Altersklasse 1 Gewichtsklasse bis 85 kg ging das erste mal bei den Masters bei nationalen Titelkämpfen an die Hantel. Das Reißen begann Christian bei der Last von 90 kg und dieser Versuch war gültig. Die aufgesteckten 95 kg für Versuch 2 wurden von Sommer nicht bewältigt. Bei der Wiederholung im 3. Versuch schwebte die Last gültig über dem Kopf. Erster Versuch im Stoßen war die Last von 115 kg welche gültig zur Hochstrecke gebracht wurde. Im 2.Versuch wurden 120 kg nach Oben gewuchtet. Es musste taktiert werden weil sein unmittelbarer Gegner seinen Wettkampf beendet hatte und 220 kg im Zweikampf erreichte. Sommer lag bei 215 kg im Zweikampf und musste 126 kg auflegen lassen um noch Platz 3 zu erreichen. Diese Last wurde auch sehr gut umgesetzt aber beim Ausstoßen reichten die Kräfte nicht aus um diesen Versuch gültig zu machen. So blieb für Christian der undankbare Platz 4 mit erreichten 215 kg im Zweikampf.

 

B.Duderstadt



Kommentar schreiben

Kommentare: 0